Me & Mobi

ME & MOBI
halb ton viertel techno

CONTEMPLATE
CMN2 16004
release: 29.04.2016
Release Concert: Sa 07.05.2016 @ XJAZZ Festival

iTunes

Their music is an unusual and haunting combination of warmth and ice. Something for the ears, something for the mind, and something for the dance floor. Jim Black

Philipp Schlotter, Lisa Hoppe und Fred Bürki sind sich musikalisch einig.

Fernab von Klavierpolitur und Kolophonium beschäftigen sich Me&Mobi mit der Synthese vom klassischen Piano-Trio und der schrottigen Garagenband. Keine Effekthascherei, nur die Liebe zur Elektronik. Gleichberechtigt, neben den natürlichen Klängen von Holz und Metall. Improvisationslust im Kollekitv. Die Kompositionen von Me&Mobi sind oft einfach im Grossen, aber verschachtelt im Kleinen. Rhythmen aus der elektronischen Musik finden sich in neuem Gewand wieder und lassen sich von schönen, einfachen Melodien umgarnen. Me&Mobi, ein Klangkörper, der das wiedergibt was er aufgesogen hat.

Auf ihrer Tour 2015 durch die Schweiz, Deutschland und Frankreich, haben Me&Mobi u.a. den 2. Platz beim ZKB - Jazzpreis erlangt, im Centre Culturel Suisse in Paris, Moods Zürich, beeflat im PROGR Bern gespielt und eine neue EP aufgenommen.

Diese erscheint im Frühjahr 2016 auf 12“ Vinyl bei dem Label OHMY und digital bei Contemplate Records. Sie trägt den vielversprechenden Titel „Halb Ton Viertel Techno“. Ein Name, der Genre-Grenzen zum Aufgeben zwingt und dem Kind einen Namen gibt.

Philipp Schlotter - CP 80, MPC
Lisa Hoppe - Kontrabass
Fred Bürki - Schlagzeug

Homepage ME & MOBI

 

Kommentare sind geschlossen.